BioVaSc

Das Fraunhofer TLZ entwickelt eine vielseitig anwendbare Trägermatrix für das Tissue Engineering, genannt "BioVaSc". Als Ausgangsmaterial dient ein Dünndarmabschnitt aus dem Schweinedarm, der einem aufwendigen Reinigungsverfahren unterzogen wird um sämtliche zellulären Bestandteile zu entfernen.

Anmeldeformular Praxisseminar 3D-Gewebezüchtung

Anmeldung zum Praxisseminar "Tissue-Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung"

Das Kursangebot "Tissue Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung" vermittelt in drei Kurstagen einen umfassenden Überblick über die biologischen und materialwissenschaftlichen Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung und gewährt Einblicke in praxisnahe Anwendungen, von personalisierten Testsystemen bis zur Entwicklung und Zulassung von zellbasierten Therapien.

Mehr Informationen im Flyer (pdf)

Termin: 27. - 29. November 2019

Veranstaltungsort: Kultur- und Tagungszentrum Kloster Bronnbach bei Wertheim
und Fraunhofer ISC, Würzburg

Kosten: 1750 € inkl. Praxismodule und Verpflegung

Übernachtung und Rahmenprogramm können individuell zugebucht werden.

Sie können sich schriftlich oder elektronisch mit dem folgenden Anmeldeformular über ein double-opt-in Verfahren anmelden. Die Anmeldebestätigung, Informationen zu Anfahrt und Unterkunft sowie die Rechnung werden zugesandt. Die Teilnahmegebühr bitte erst nach Rechnungseingang und unter Angabe der Rechnungsnummer überweisen.

Es gelten die AGB der Fraunhofer Academy.

Haben Sie eine Rückfrage? Unsere Kontaktpersonen stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.
 

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Falls abweichend von den oben angegebenen Adressdaten

Falls abweichend von den oben angegebenen Adressdaten

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Bitte die Telefonnummer nennen, unter der Sie tagsüber erreichbar sind

Bitte die Telefonnummer nennen, unter der Sie tagsüber erreichbar sind

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Neben einer kunsthistorischen Führung durch das ehemalige Zisterzienserkloster Bronnbach (im Jahr 900 n. Chr. erstmalig erwähnt) gibt es eine Weinprobe mit exzellenten Weinen des Taubertals.
Kosten: 100 Euro

Neben einer kunsthistorischen Führung durch das ehemalige Zisterzienserkloster Bronnbach (im Jahr 900 n. Chr. erstmalig erwähnt) gibt es eine Weinprobe mit exzellenten Weinen des Taubertals.
Kosten: 100 Euro

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die Zimmerreservierung sowie die Rechnungstellung erfolgt direkt im Gästehaus Bursariat des Klosters Bronnbach. Für Reservierung und Übernachtung gelten die AGB des Gästehauses.

Die Anzahl der Zimmer ist beschränkt, Ihre Reservierungswünsche werden nach Eingang berücksichtigt, soweit noch Zimmer verfügbar sind.
Kosten: EZ ab 55,- Euro pro Nacht

Die Zimmerreservierung sowie die Rechnungstellung erfolgt direkt im Gästehaus Bursariat des Klosters Bronnbach. Für Reservierung und Übernachtung gelten die AGB des Gästehauses.

Die Anzahl der Zimmer ist beschränkt, Ihre Reservierungswünsche werden nach Eingang berücksichtigt, soweit noch Zimmer verfügbar sind.
Kosten: EZ ab 55,- Euro pro Nacht

Bitte das Pflichtfeld ausfüllen

Ohne Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung können wir Ihre Anmeldung nicht aufnehmen und verarbeiten.

Ohne Ihre Zustimmung zur Datenspeicherung können wir Ihre Anmeldung nicht aufnehmen und verarbeiten.

Double-opt-in Verfahren
Nach Absenden dieser Online-Anmeldung erhalten Sie zunächst eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihres Einverständnisses zur Datenspeicherung und Verarbeitung. Folgen Sie dem angegebenen Link per Mausklick. Dann erst sind Sie tatsächlich angemeldet und erhalten eine entsprechende Bestätigung per E-Mail.

Auszug Teilnahmebedingungen
Anmeldungen müssen schriftlich bzw. über ein online-gestütztes double-opt-in Verfahren erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.
Schriftliche Abmeldungen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Nach dieser Frist werden gestaffelte Gebühren für die Stornierung gemäß unserer AGB erhoben. Maßgebend ist der Poststempel.
Es ist möglich, nach Absprache einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
In Ausnahmefällen behalten wir uns den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen im Programmablauf vor.
Muss eine Veranstaltung aus unvorhergesehenen Gründen abgesagt werden, erfolgt umgehend eine Benachrichtigung an die angemeldeten Teilnehmer. In diesem Fall besteht nur der Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Teilnahmegebühren.