Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

Battery2030+
Neue Forschungsinitiative treibt Europas Batterie-Revolution voran

Das erste der »Battery 2030+« Projekte startet im März 2019 und legt die Basis für diese Forschungsinitiative zu den Batterietechnologien der Zukunft.

mehr Info

70 Jahre Fraunhofer

Der 70. Geburtstag ist für uns ein Anlass, die Fraunhofer-Gesellschaft zu feiern – mit Partnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen, die die Zukunft gestalten wollen.

Das Video über das Fraunhofer ISC

Das Fraunhofer ISC arbeitet mit an Lösungen für die weltweit großen Herausforderungen.

mehr Info

AutoBatRec2020: intelligent recyceln

Im Verbundprojekt »AutoBatRec2020« soll die gesamte Kette des Batterierecyclings betrachtet werden, angefangen beim Sammeln der Altbatterien, über die unterschiedlichen Verfahren, Batterien aufzutrennen, bis hin zur Aufbereitung der Batteriematerialien und zur Wiederverwendung in neuen Batterien.

mehr Info

Aktuelles

Messen und Termine

27.11.2019

Praxisseminar: Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung

27.11.2019 Das Kursangebot »Tissue Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung« vermittelt in drei Kurstagen einen umfassenden Überblick über die biologischen und materialwissenschaftlichen Grundlagen des Tissue Engineering und gewährt Einblicke in praxisnahe Anwendungen, von personalisierten Testsystemen bis zur Entwicklung und Zulassung von zellbasierten Therapien.
Read more

21.5.2019

AchemAsia 2019

Vom 21. bis 23. Mai 2019 präsentiert sich das Fraunhofer ISC innerhalb des Deutschen Gemeinschaftstandes auf der AchemAsia in Shanghai. Gezeigt wird das AQUAJUST®, ein computergesteuertes Justiergerät zum Kalibrieren von Volumenmessgeräten (Messkolben, Messzylinder). Erfahren Sie außerdem mehr an unserem Stand über thermooptische Messanlagen.
Read more

21.5.2019

MedtecLIVE 2019

Von 21. bis 23. Mai 2019 präsentiert sich das Fraunhofer ISC gemeinsam mit dem Fraunhofer IIS auf einem Gemeinschaftsstand der MedtecLIVE in Nürnberg.
Read more

14.5.2019

Techtextil 2019

Von 14.-17. Mai 2019 beteiligt sich das Fraunhofer ISC mit seinem Center Smart Materials CeSMa an der Techtextil in Frankfurt. Auf dem Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ zeigen wir in einen Bürostuhl integrierte Sensoren, die haptisches Feedback an den Benutzer geben können.
Read more
 

Battery 2030+

Ist »Battery 2030+« die Batterie-Revolution? In dem im Mai 2018 veröffentlichten Strategieplan für Batterien hat die EU-Kommission die Notwendigkeit hervorgehoben, die europäische Batterieindustrie zu unterstützen. Sie können mithelfen!  

 

70 Jahre Fraunhofer #whatsnext

Alle relevanten Infos zum Fraunhofer-Jubiläum. Unter anderem eine spannende Zeitreise via WhatsApp und iMessage mit Namenspatron Joseph von Fraunhofer.

 

 

 

Infoletter

 

Jahresberichte

Jahresbericht 2017/2018

Presseinformationen

7.3.2019

Biokompatible Materialien für dentale und mikromedizinische Anwendungen – Das Fraunhofer ISC auf der IDS

Neue biokompatible Materialien, die den höchsten Ansprüchen für dentale und mikromedizinische Anwendungen entsprechen, sind Thema des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC auf der IDS 2019, Halle 3.2, Stand E048 in Köln. Vom 12. bis 16. März 2019 zeigt das Fraunhofer ISC neuartige, selbstätzende Adhäsive und harte bis sehr flexible Materialien für den 3D-Druck.
Read more

28.2.2019

Save the Date 22. Internationales Symposium zum Thema
»Blut-Hirn-Schranke«

Das Gehirn vor Krankheitserregern, Giften und gesundheitsschädlichen Substanzen zu schützen, ist eine wesentliche Funktion der Blut-Hirn-Schranke. Vom 11.-13. September 2019 veranstaltet das Fraunhofer ISC zusammen mit Partnern ein internationales Symposium zum Thema mit Möglichkeiten für Diskussionen und akademischen Austausch. Die Förderung junger Wissenschaftler ist dabei ein besonderes Ziel dieser Konferenz.
Read more

26.2.2019

Neue Forschungsinitiative treibt Europas Batterie-Revolution voran

Eine Welt, die von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien wechselt, wird immer mehr von der Energiespeicherung und insbesondere von Batterien abhängig sein. Bessere Batterien können nicht nur den CO2-Fußabdruck des Verkehrssektors reduzieren, sondern auch das Stromnetz stabilisieren. Die groß angelegte europäische Forschungsinitiative »Battery 2030+« bringt führende Wissenschaftler und Unternehmen aus ganz Europa zusammen, um entscheidende Fortschritte in der Batteriewissenschaft und -technologie zu erreichen. Das erste der »Battery 2030+« Projekte startet im März 2019 und legt die Basis für diese Forschungsinitiative zu den Batterietechnologien der Zukunft.
Read more

4.2.2019

Fraunhofer ISC und Technische Universität Liberec planen künftige Zusammenarbeit im Bereich Nanomaterialien

Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC und das Institut für Nanomaterialien, fortgeschrittene Technologien und Innovationen (Technische Universität Liberec, Tschechien) gründen ein Center of Excellence. Mit der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding im Dezember 2018 vereinbaren die Partner gemeinsame Ziele: Mit ihren starken synergetischen Kompetenzen auf dem Gebiet der Nanomaterialien und Technologien verbessern sie ihre Forschungskapazitäten und erweitern ihr Netzwerk in West-, Mittel- und Osteuropa.
Read more