Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

Fraunhofer-Leitprojekt »MaNiTU«

Materialien für nachhaltige Tandemsolarzellen

mehr Info

Carrypore – Neues Material zur besseren Zellvermehrung

Das Fraunhofer ISC verfolgt materialbasierte Ansätze, um die Vermehrung relevanter Zelllinien kostengünstiger und besser reproduzierbar zu gestalten.

mehr Info

ECO COM'BAT

Dieses EU-finanzierte Projekt eröffnet neue Möglichkeiten zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Hochvoltbatterien.

mehr Info

Reanimationsmatte vereinfacht Herzdruckmassage

Eine neuartige Reanimationsmatte soll künftig unausgebildeten Ersthelfern das Wiederbeleben bei Herzstillstand erleichtern.

mehr Info

Aktuelles

 

3D-gedruckte Optiken

Individualisiert gefertigt und trotzdem tauglich für die Massenproduktion? Im Rahmen des Fraunhofer-Leitprojekts »Go Beyond 4.0« soll dieser scheinbare Widerspruch beseitigt werden.

 

Fraunhofer-Projektzentrum Stammzellprozess-technik SPT

 

Fraunhofer-Translationszentrum Regenerative Therapien TLZ-RT

Presseinformationen

4.12.2019

Fraunhofer-Leitprojekt »MaNiTU«
entwickelt Materialien für nachhaltige Tandemsolarzellen

Solarzellen mit höchsten Wirkungsgraden liefern Strom kostengünstig und verbrauchen dabei weniger Fläche und Ressourcen. Sie ermöglichen auch neue Produkte, wie z.B. Elektroautos, die sich über Solarzellen aufladen lassen. Der Wirkungsgrad von Siliziumsolarzellen lässt sich aufgrund von physikalischen Grenzen nicht mehr beliebig steigern. Mit Tandemsolarzellen aus mehreren lichtabsorbierenden Schichten sind dagegen Wirkungsgrade von über 35 % möglich, weshalb sie im Fokus der aktuellen Solarzellenforschung stehen. Im Fraunhofer-Leitprojekt »MaNiTU« entwickeln sechs Fraunhofer-Institute nachhaltige, höchsteffiziente und kostengünstige Tandemsolarzellen auf Basis neuer Absorbermaterialien.
Read more

19.11.2019

Neue Wege zur Vermeidung von Tierversuchen –
Human 3D Tissue Models Conference in Würzburg

Rund 60 internationale Experten trafen sich am 7. November im Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg, um über den Stand der Forschung im Bereich 3D-Gewebemodelle und Vermeidung von Tierversuchen bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten zu berichten. Eingeladen zu der zukünftig jährlich geplanten Konferenz hatten das Forum MedTech Pharma und das Fraunhofer-Translationszentrum für Regenerative Therapien TLZ-RT.
Read more

10.10.2019

3D-gedruckte Optiken für individualisierte Massenproduktion

Individualisiert gefertigt und trotzdem tauglich für die Massenproduktion? Im Rahmen des Fraunhofer-Leitprojekts »Go Beyond 4.0« soll dieser scheinbare Widerspruch beseitigt werden. Im Teilbereich Beleuchtungsoptiken arbeiten die beiden Fraunhofer-Institute für Silicatforschung ISC und für Optik und Feinmechanik IOF gemeinsam an einer materialbasierten und fertigungstechnischen Lösung für die »Losgröße 1«.
Read more

10.10.2019

»Switch2Save«: Intelligente Fenster und Glasfassaden für hocheffizientes Energiemanagement durch neuartige Schaltungstechnologien

In der modernen Architektur ist die großflächige Verglasung nicht nur wegen ihrer Optik und Gestaltungsvielfalt ein anhaltender Trend. Große, nach Süden ausgerichtete Fenster tragen dazu bei, den Energiebedarf für die Heizung im Winter zu reduzieren. Großflächige Verglasungen können jedoch den Energiebedarf für Kühlung und Klimatisierung in heißen Sommern deutlich erhöhen. Smarte Gläser - wie beispielsweise elektrochrome (EC) und thermochrome (TC) Fenster – erlauben die Steuerung der Wärmestrahlung in das Gebäude per »Knopfdruck« und ermöglichen es so, den Heiz- und Klimatisierungsenergiebedarf großer Gebäude drastisch zu reduzieren. Darüber hinaus bieten sie einen hohen Lichtkomfort im Innenbereich im Vergleich zu herkömmlichen Jalousien. Am 1. Oktober 2019 startete das EU-geförderte Projekt »Switch2Save«, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, Smarte Gläser und die dazugehörigen Fertigungsprozesse für eine bessere Kosteneffizienz und Verfügbarkeit weiterzuentwickeln. Das Konsortium aus zehn führenden Partnern aus Forschung und Industrie wird darüber hinaus das Energiesparpotenzial von elektrochromen (EC) und thermochromen (TC) Fenstern und Glasfassaden in zwei konkreten öffentlichen Gebäuden demonstrieren.
Read more
 

Jahresberichte

In unseren Jahresberichten finden Sie Berichte über ausgewählte Forschungsaktivitäten sowie Zahlen und Fakten über das Institut.

 

 

 

Infoletter des ISC

 

Videos über ...

  • ... das Fraunhofer ISC
  • ... die Fraunhofer-Allianz Batterien
  • ... textilintegrierte Drucksensoren
  • ... beschleunigte Wundheilung
 

Publikationen

Hier finden Sie unsere wissenschaftlichen Publikationen, Fachinformationen (u.a. Flyer) und Jahresberichte.

Messen und Termine

14.7.2020

Vocatium 2020

Das Fraunhofer ISC beteiligt sich vom 14. bis 15. Juli 2020 an der Jobmesse vocatium Unterfranken in Würzburg. Auf der Messe können sich Schülerinnen und Schüler mit Mitarbeiterinnen des Fraunhofer ISC über mögliche Berufswege nach dem Schulabschluss austauschen und persönlich bei uns vorstellen. Nutzen Sie die Messe, um direkt einen persönlichen Eindruck bei uns zu hinterlassen, der Ihnen bei einer späteren Bewerbung von Vorteil sein kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.
Read more

9.6.2020

SID Display Week 2020

Das Fraunhofer ISC präsentiert sich auf der SID Display Week vom 9. bis 11. Juni 2020 in San Francisco. Gezeigt werden unter anderem Touchscreenlösungen für flexible Displays, neue Materialien für Backplanes, diffraktive optische Elemente (DOE) sowie Streuschichten zum Lichtmanagement.
Read more

13.5.2020

IDTechEx 2020

Vom 13. bis 14. Mai stellt das Fraunhofer ISC auf der IDTechEx 2020 in Berlin aus. Gezeigt werden unter anderem funktionelle Elastomere, die als wearable technology in Textilien als Sensoren oder Aktoren fungieren können. Weiter werden gedruckte Sensoren, elektrochrome Materialien und flexible Barrierebeschichtungen präsentiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand D05.
Read more

25.3.2020

LOPEC 2020

Das Fraunhofer ISC stellt vom 25. bis 26. Januar auf der LOPEC in München aus. Auf dem Gemeinschaftsstand mit dem Fraunhofer EMFT zeigen wir Exponate zum Thema Mikrooptik, Mikroelektronik und Sensorik.
Read more

Fraunhofer-Standortkarte – Schauen Sie sich an, wo die Fraunhofer-Gesellschaft weltweit tätig ist

 

Fraunhofer
Standortkarte

Wo befinden die einzelnen Institute?
Welche Kooperationen gibt es?