Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

#MaterialsmeetClimate

Erfahren Sie hier mehr zu unserem aktuellen Thema »Batterien intelligent recyceln«

mehr Info

Bio-based Material of the Year 2020

Auszeichnung für die bioORMOCER®-Schichten beim ‘’Bio-based Material of the Year 2020’’ Innovation Award

mehr Info

Forschung gegen das Corona-Virus

Das Fraunhofer ISC mit seinem Translationszentrum Regenerative Therapien arbeitet gemeinsam mit Virologen der Uni Würzburg gegen das Virus: mit schnellen Tests von möglichen Wirkstoffen gegen SARS-CoV-2.

mehr Info

Industrie-Workshop
21. – 22.10.2020

Herausforderung Verpackung:
Innovationen – Chancen – Zukunft

mehr Info
Gebäude Fraunhofer ISC
© Katrin Heyer für Fraunhofer ISC

Im Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg werden individuelle Werkstofflösungen für unterschiedlichste Anwendungen auf Basis einer einzigartigen Kombination aus Material-, Verarbeitungs-, Anwendungs- und Analytik-Know-how erarbeitet.

Mit Blick auf den effizienten Einsatz von Ressourcen und Energie setzt das Institut für seine Entwicklungen auf den Einsatz nachwachsender und umweltfreundlicher Rohstoffe, die Vermeidung kritischer Werkstoffe sowie auf intelligente und nachhaltige Verfahren. Neben Auftragsforschung und -entwicklung bietet das ISC produktionsbegleitende Analytik und Charakterisierung, Prozessoptimierung, Gerätebau sowie das Upscaling von Herstell- und Verarbeitungsverfahren bis in den Pilotmaßstab.

 

#WeKnowHow

Fraunhofer vs. Corona

Podcast mit Dr. Marco Metzger
Organotypische Gewebemodelle für schnelle Wirkstofftests

 

Forschung gegen das Corona-Virus

Gewebemodelle für schnelle Wirkstofftests

 

COVID-19-Pandemie: Wichtige Informationen zur Zusammenarbeit für Kunden und Geschäftspartner

 

Fraunhofer-Translationszentrum Regenerative Therapien TLZ-RT

 

Fraunhofer-Projektzentrum Stammzellprozess-technik SPT

 

Battery 2030+: Forschen für nachhaltige Batterien der Zukunft


Presseinformationen

27.5.2020

ASTRABAT: Batterieentwicklung soll Elektromobilität in Europa voranbringen

Das kürzlich gestartete, Europäische Verbundprojekt ASTRABAT zielt auf die Entwicklung sicherer und hochenergetischer Festkörper-Lithium-Ionen-Batteriezellen für Elektrofahrzeuge und weitere Anwendungen in Europa.
Read more

25.5.2020

Textilherstellung für Weltraumantennen startet in die Industrialisierungsphase

Im Rahmen des EU-Projekts LEA (Large European Antenna) hat das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Textile Faserkeramiken TFK in Münchberg gemeinsam mit den Unternehmen HPS GmbH und Iprotex GmbH & Co. KG ein reflektierendes Metallnetz für Weltraumantennen entwickelt, das ab August 2020 in die Produktion gehen wird.
Read more

8.4.2020

Forschung gegen das Corona-Virus –
Gewebemodelle für schnelle Wirkstofftests

Die durch SARS-CoV-2 (severe acute respiratory syndrome coronavirus 2, »Schweres akutes Atemwegssyndrom Coronavirus 2«) verursachte Pandemie schränkt öffentliches Leben und Wirtschaft in bisher ungekannter Weise ein. Entsprechend groß sind die weltweiten Forschungsanstrengungen, die Wissenslücken in Bezug auf den neuen Erreger zu füllen und wirksame Therapien zu entwickeln. Auch in Würzburg arbeiten Forscher des Fraunhofer-Translationszentrums für Regenerative Therapien gemeinsam mit dem Virologen Prof. Dr. Bodem von der Universität Würzburg daran, Wirkstoffe gegen das Virus zu identifizieren.
Read more

2.4.2020

Battery 2030+: Forschen für nachhaltige Batterien der Zukunft

Die große europäische Forschungsinitiative BATTERY 2030+ stellt die langfristige Roadmap für die Entwicklung nachhaltiger Batterietechnologien für eine klimaneutrale Gesellschaft der Zukunft vor.
Read more
 

Infoletter des ISC

 

Jahresberichte

In unseren Jahresberichten finden Sie Berichte über ausgewählte Forschungsaktivitäten sowie Zahlen und Fakten über das Institut.

 

 

 

Publikationen

Hier finden Sie unsere wissenschaftlichen Publikationen, Fachinformationen (u.a. Flyer) und Jahresberichte.

Messen und Termine

11.11.2020

Praxisseminar: Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung 2020

Das Kursangebot »Tissue Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung« vermittelt in drei Kurstagen einen umfassenden Überblick über die biologischen und materialwissenschaftlichen Grundlagen des Tissue Engineering und gewährt Einblicke in praxisnahe Anwendungen, von personalisierten Testsystemen bis zur Entwicklung und Zulassung von zellbasierten Therapien.
Read more

7.9.2020

ArabLab 2020

VERSCHOBEN auf 2021!! Nächster Termin der Arablab ist im März 2021. Das Fraunhofer ISC präsentiert sich auf dem German Pavilion der ArabLab in Dubai. Gezeigt wird das AQUAJUST, ein computergesteuertes Justiergerät zum Kalibrieren von Volumenmessgeräten (Messkolben, Messzylinder), sowie das Marking Firing Device (MFD) zum Brennen von Emaillemarken auf kalibrierten Messkolben. Erfahren Sie außerdem mehr an unserem Stand über thermooptische Messanlagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand 417.
Read more

14.7.2020

Vocatium 2020

Das Fraunhofer ISC beteiligt sich vom 14. bis 15. Juli 2020 an der Jobmesse vocatium Unterfranken in Würzburg. Auf der Messe können sich Schülerinnen und Schüler mit Mitarbeiterinnen des Fraunhofer ISC über mögliche Berufswege nach dem Schulabschluss austauschen und persönlich bei uns vorstellen. Nutzen Sie die Messe, um direkt einen persönlichen Eindruck bei uns zu hinterlassen, der Ihnen bei einer späteren Bewerbung von Vorteil sein kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.
Read more

9.6.2020

Woche der Umwelt 2020

VERSCHOBEN auf 2021!! Neuer Termin wird noch bekannt gegeben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in seinem Berliner Amtssitz zur „Woche der Umwelt“ ein. Das Fraunhofer ISC beteiligt sich als Aussteller mit einem Stand auf der Leistungsschau im Park von Schloss Bellevue. Vorgestellt werden die am ISC entwickelten bioabbaubare Funktionsmaterialien für umweltfreundliche Verpackungslösungen (bioORMOCER®). Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.
Read more