Fachkompetenz im Bereich Batterie- und Zelltests
für Forschung und Industrie

Aktuelle Schwerpunkte

  • Batterie- und Zelltests
  • Analysen zur Evaluierung und
    Überwachung der Betriebsbedingungen,
    Lebensdauer und Ladeverhaltens
  • Tests zur Lokalisierung von chemischen Veränderungen
  • Post-Mortem-Analysen für
    Bestimmung von Alterungsprozesse

Unsere Kompetenzen

  • Tests im Labor- und Industriemaßstab: 350 Testkanäle, bis zu 600 V, -40 °C bis +80 °C
  • Analysemethoden (z. B. Zellalterung oder zerstörungsfreie Methoden) sowie
    vergleichende Messung
  • High-Throughput-Tests unter kontrollierter Atmosphäre
  • Charakterisierung von Zellen in
    Schutzgasatmosphäre
  • Zyklisierung unter extremen
    Umweltbedingungen
  • Probenpräparation für artefaktfreie
    Charakterisierung

Service

  • Tests neuer Materialien oder
    Batteriesystemen
  • Daten für Simulationsmodelle zur
    Entwicklung neuer Batteriezellen
  • Vergleichende Tests für Prototypen
  • Bau von Messzellen
  • Bewertung bestehender
    Batterietechnologien zur Optimierung
    der Produktionsausbeute
  • Erstellung solider Datenbasis für
    Optimierung oder Entwicklung
  • Beratung bei der Material- und/oder
    Komponentenauswahl
 

Konkrete Fragen oder Rückruf erwünscht?

 

Nehmen Sie noch heute unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort

Sarah Hartmann

Contact Press / Media

Dr. Sarah Hartmann

Leiterin Arbeitsgruppe Analytik

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg

Telefon +49 931 4100-244

Fax +49 931 4100-570