Industrie 4.0 / Automation

Die Automation von Entwicklungsschritten und Herstellungsprozessen schafft auch im Bereich der Materialentwicklung und -herstellung Potenzial für Kosteneffizienz und Prozesssicherheit.

Im Fraunhofer ISC wurde bereits 2011 eine weltweit einzigartige High-Throughput-Screeninganlage zur vollautomatischen Schmelze von Spezialgläsern konzipiert und aufgebaut. Eine Anlage zur automatisierten Laborsynthese ist derzeit im Aufbau.

Das Zentrum für Angewandte Analytik ZAA arbeitet an der systematischen Erfassung von Materialdaten (Materials Data Space).

Darüber hinaus bietet das Center Smart Materials kompetente Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Mensch-Maschine-Schnittstellen für eine sichere Automation.

 

Mehr Informationen

 

Wenn Sie eine konkrete Fragestellung zu unser Werkstoff- und Verfahrensentwicklung im Umfeld von Industrie 4.0 haben, nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf.