Bau und Architektur

Das Fraunhofer ISC entwickelt und konzipiert Materialien und Verfahren für innovative Gebäudetechnik immer mit Blick auf eine gute Energieeffizienz sowie ein intelligentes Klima- und thermisches Management.

 

Aktuelle Schwerpunkte

Funktionelle Beschichtungen für Architekturverglasung eröffnen einen großen Nutzen insbesondere für Gebäude wie Büros, Krankenhäuser, Schulen, Alten- oder Pflegeheime:

  • Schmutzabweisende Beschichtung für Glas
  • Spezielle Beschichtung für Fenstergläser zur verbesserten Durchlässigkeit für den blauen Lichtanteil zur Erhöhung von Aufmerksamkeit, Konzentration und Wohlbefinden
  • Elektrochrome Schichten auf Glas oder Folie zum Blendschutz, zur Steuerung von Lichtverhältnissen und Innenraumtemperatur sowie zur Energieeinsparung für Klimatisierung

Spezielle Sensoren, Baustoffe und Additive aus der Entwicklung des Fraunhofer ISC können nicht nur das Klimamanagement in Innenräumen unterstützen, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen:

  • Hochporöse Glasflakes für Putze und Wandfarben zur kontrollierten Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit
  • Neuartige Flammschutzadditive zur Verstärkung herkömmlicher Flammschutzmittel
  • Verkapselungsmaterialien und -verfahren zur kontrollierten Freisetzung von Bauchemikalien
  • Glasbruchsensoren zur kontinuierlichen Überwachung von Glasfassaden
  • Glasdosimeter zur Überwachung der klimatischen Bedingungen (Temperatur, relative Luftfeuchte, Licht, Schadgase)
  • Entwicklung von Sensorschichten zur Ermittlung der CO2-Konzentration in Innenräumen
  • Hochtemperatur-Ultraschallsensoren (Piezoelektrische Materialien in Spezialglaslote eingebracht) zur Detektion von Strukturschäden und Brüchen in Stahlbauteilen, Glas- oder Kohlefaserverbundmaterialien
  • Simulations- und Prognosesoftware zur Analyse der Klimawandelfolgen für Gebäude (EU-Projekt »Climate for Culture«)
  • Lichtmanagement durch Streuschichten für LEDs

 

Service für Kunden

  • Entwicklung von funktionellen Schichten (Antistaub, Antifingerprint, Antireflex, Verschattung) nach Kundenwunsch
  • Konzept- und Produktentwicklung für Klima- und Umweltmonitoring für Gebäude und Innenräume
  • Partikel- und Spezialglasentwicklung für funktionelle Baustoffe
  • Entwicklung von Sensoren und Sensorkonzepten für unterschiedliche Anwendungen
  • Umfassende Analyse- und Testverfahren für Baustoffe wie Kunststoff, Keramik, Glas und Beton

 

Mehr Informationen