Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen« für innovative Dentalglaskeramik  /  8.7.2019, 14 bis 16 Uhr mit anschließendem Get together

Preisträger-Kolloquium Fraunhofer ISC Würzburg

Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung freut sich über den renommierten Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen«.
Am 8.Juli 2019 werden die beiden Preisträger, Dr. Bernhard Durschang und Dr. Jörn Probst geehrt.
 

Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen«
Der gemeinsame Preis der Fraunhofer-Gesellschaft und der ehemaligen Vorstände und Institutsleiter der Fraunhofer-Gesellschaft gemeinsam mit der Fraunhofer-Exzellenzstiftung »Technik für den Menschen« wird alle zwei Jahre für Forschungs- und Entwicklungsleistungen vergeben, die maßgeblich dazu beigetragen haben, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und deren Leistungsfähigkeit im täglichen Leben und bis ins Alter zu erhalten.
Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.